Springe zum Inhalt

Das Hochheimer Weinfest brachte bis einschließlich Sonntag rd. 2.100 Euro. Im Vergleich zu den Vorjahren ist das wenig - aber gestern ab 17 Uhr war das Fest fast wie ausgestorben - die WM war schuld - und dann bin ich auch nach Hause gegangen.
Es gibt ja noch den heutigen Montag.... aber ein Rekord hinsichtlich der Spenden wird es nicht werden.

Erst seit Anfang des 20. Jahrhunderts gilt Freitag, der 13. als Schreckenstermin. Zu Recht?

Eines der ersten Ereignisse, das auf einen Freitag, den 13. fiel, fand im Jahr 1307 statt. Damals regierte König Philipp IV. in Frankreich. Im Oktober jenes Jahres befahl er, alle Mitglieder des Templerordens in Paris zu verhaften, was letztlich zur Aufhebung des Ordens führte.

Gibt es am Freitag, den 13. mehr Unfälle als sonst? Der ADAC sagt: Nein.

Nicht überall auf der Welt gilt Freitag, der 13. als Unglückstag. In vielen spanischsprachigen Ländern sowie in Griechenland gilt ein Dienstag, der auf den 13. eines Monats fällt, als Schreckensdatum. In Italien wiederum gilt Freitag, der 17. als Unglücksdatum.

Auf vielen Passagierschiffen und in Hotels gibt es häufig kein 13. Stock.

In einigen Ländern und Kulturen gilt Freitag, der 13. sogar als Glückstag. In Japan ist die 13 eine Glückszahl, ebenso in der jüdischen Tradition. Der jüdische Kalender richtet sich nach dem Mond, der Vollmond fällt immer auf den 14. eines Monats. Wenn der Vollmond auf einen Sabbat (Samstag) - den traditionellen Feiertag der Juden - fällt, ist das ein Glücksfall. Dementsprechend ist auch Freitag, der 13. etwas Positives.

Also positiv denken - wird schon nichts passieren!

 

Herbst

Wer kennt das Lied noch vom Schweizer Dichter Johann Gaudenz von Salis-Seewis?: "Bund sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder, und der Herbst beginnt...."
Da war doch gerade im Juni der Sommeranfang und jetzt schon Herbst? Stoppelfelder habe ich heuate gesehen - die bunten Wälder noch nicht.

Wäre doch ziemlich früh, wenn jetzt schon der Herbst nach rund 20 Tagen Sommer beginnt. Klimawandel?

Sektglas

Vom 13. bis zum 16. Juli 2018 findet in der Altstadt (in den schönsten Hochheimer Altstadtstraßen) sowie in den Weinbergen von Hochheim das 69. Weinfest statt.

Auf 7 Open Air Bühnen wird ein vielfältiges musikalisches Programm geboten. In der Hintergasse präsentieren sich verschiedene Künstler- und Kunsthandwerker ... aber auch mehrere Weinhöfe.

Damit es den Kindern nicht langweilig wird stehen auf dem Aktionsbereich "Alte Malzfabrik" Kinderfahrgeschäfte.

Bei schönem Wetter bin ich natürlich auch mit meiner Drehorgel unterwegs und sammle für Kinder-Krebs-Hilfen.

 

Am 16. November 2018 wird wieder in Deutschland vorgelesen!

DIE ZEIT, Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftungen rufen wieder dazu auf, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen.

2018 lautet das Jahresmotto: Natur und Umwelt.

Materialien und Leseempfehlungen bietet die Stiftung Lesen an. .... aber auch zu anderen spannenden Themen wird Ihr Mitwirken erwünscht.

Machen Sie am 16. November ehrenamtlich mit!